NAFP002: Was bedeutet eigentlich Mobiles Arbeiten?

NAFP002: Was bedeutet eigentlich Mobiles Arbeiten?



Hier kannst du dir die Episode anhören, herunterladen und teilen. Verpasse keine Episode mehr, abonniere den Podcast auch bei: 

iTunes, Stitcher, Spotify.


Der Begriff “Mobiles Arbeiten” den viele manchmal auch mit "HomeOffice" verwechseln, ist aus dem Sprachgebrauch der heutigen Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken. In vielen Betrieben ist es Gang und Gebe und in anderen ist nicht definiert, was Mobiles Arbeiten eigentlich bedeutet. Was wird dafür technisch und organisatorisch benötigt und welche Vor- & Nachteile entstehen können. Mit dieser Episode möchte ich ein wenig aufklären, was Mobiles Arbeiten eigentlich bedeutet und ob es nur ein Trend wie das Internet ist, was sich bekanntlich ja nicht durchgesetzt hat *ironie aus :)

Definition der Politik (Auszug):

Der Begriff „Mobiles Arbeiten“ bezeichnet das Arbeiten außerhalb von Betriebsstätten. Es umfasst die Arbeit von zuhause aus (Telearbeit, alternierende Telearbeit), die Arbeit beim Kunden (z.B. Service oder Vertrieb), die Arbeit von unterwegs (z.B. Flugzeug, Hotelzimmer) und die Arbeit im Rahmen von Dienstreisen (z.B. Messe, Kongress).

Quelle: Weisses Buch - Seite 201

Inhalt aus dieser Episode

  • Rechtliche Grundlagen für mobiles Arbeiten

  • Betriebsvereinbarung / Dienstvereinbarung
  • Vorteile von mobilem Arbeiten für den Arbeitgeber?
  • Nachteile & Risiken
    • Längere Arbeitszeit:
    • Vermischung von Beruf und Privatleben
    • Klare Strukturen fehlen
    • Teambindung geht teilweise verloren
    • Leistung wird schlechter sichtbar (stelle ich zur Diskussion)
  • Wie setze ich mobiles Arbeiten am besten um?
  • Was gibt es zum Thema Datenschutz zu beachten?
  • Wie schaut es mit der passenden Hard- & Software aus?
  • Ist ein Jobticket oder ein Dienstwagen vorhanden?

Tools, Links, Dokumente, Personen und weiteres worüber wir gesprochen haben

Fragen, Kritik, Anfragen, Hilfegesuche oder Anregungen gerne über jeden dir bekannten Kanal: Email: team@nafdo.de, per Message in der Facebook oder LinkedIn Community, oder wenn es wichtig und dringend ist per Telefon.


Hinweis:

Wir haben ggf. in diesem Artikel Provisions-Links – auch Affiliate-Links genannt – verwendet und sie durch „(Affiliate-Link)" gekennzeichnet. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhalten wir eine Provision vom Verkäufer, für den Besteller entstehen keine Mehrkosten. 

Bildquelle: pixabay.com oder depositphotos.com

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Eine Community für #DIGITALHELDEN

SUC02 | Online

ON AIR

Wir empfehlen

FastBill



team(@)nafdo,de
Powered by Chimpify